Die Heimkehr der Bärenführerin

Autorin: Lea Weisz
Verlag: Tinte & Feder

freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Verlag über NetGallery

Ich habe den ersten Band der Bärenführerin nicht gelesen und werde das sicher demnächst nachholen. Die Geschichte liest sich flüssig, die 347 Seiten sind in einem Rutsch zu Ende und man ist damit recht gut unterhalten. Es ist die Geschichte zweier Schwestern und ihrer Stiefmutter, die sich alle auf ihre Weise in der Männerwelt durchsetzen. Die eine in einem „Männer“beruf, die anderen gegen die Zudringlichkeiten von Männern. Die Welt der Gaukler und Possenreißer übt bei Mittelalterromanciers ja offensichtlich einen besonderen Reiz aus, vielleicht deshalb, weil ihr Vagabundenleben eine gewisse Romantik impliziert. Ob das immer so war, wage ich zu bezweifeln. Der Roman hat wenige historische Bezüge – das ist für Mittelalterfans vielleicht eine wichtige Information – sondern nutzt einfach das Mittelalter als Setting für die Geschichte, gewürzt mit einem „wacker“ hier oder „bieder“ dort. Die Motoren der Protagonisten und die Logik ihrer Handlungen sind sehr aus der Sicht unserer Zeit genommen – wobei: wer kann schon wirklich sagen, wie es im Mittelalter genau zugegangen ist. Ein bisschen flach fand ich auch die Logik der Geschichte, jede Wendung wird immer lang vorher angekündigt, mit Hilfe eines wilden Mädchen, in dessen Augen die Menschen irgendetwas sehen, was aber nicht genau beschrieben wird, kämpft Agnes ihre Mitstreiter frei … Alles ein bisschen zu einfach. Aber trotzdem:

Fazit:

Ein unterhaltsamer Roman in mittelalterlichem Setting. Ganz nette Lektüre für zwischendurch, die sicher nicht viel Entwicklungspotential für den Leser mit sich bringt, aber ihm auch nicht weh tut. Eine locker-leichte Lektüre für die Tage, an denen man sich nicht den Kopf mit schwierigen Handlungen oder tiefgründigen Gedanken zerbrechen will.

Buchinformation

  • Format: Kindle Ausgabe
  • Dateigröße: 4753 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 347 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 2919807064
  • Verlag: Tinte & Feder (30. April 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07KHQPG5H

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.