Bier mit dir

Autorinnen: Marion Bischoff, Tina Grashoff
Verlag: Rhein MoselVerlag

freundlicherweise zur Verfügung gestellt von den Autorinnen

Ich muss vorausschicken, ich durfte das Buch schon lange vor allen anderen lesen und bin sicher total voreingenommen, weil ich mich dadurch ein bisschen als Teil dieses humorvollen Teams Marion Bischoff und Tina Grashoff fühle. Ich kenne auch die Endfassung noch nicht und muss auf mein handsigniertes Exemplar noch drei volle Wochen warten. Trotzdem möchte ich meine Vorfreude hier mit euch teilen.

„Bier mit dir“ ist eine ganz besondere Geschichte. Geplant war es als Fortsetzungsroman des Autorinnenteams Bischoff/Grashoff (das reimt sich und was sich reimt ist, wie man weiß, gut) in einer Pfälzer Zeitung, dort erscheint es auch seit Mitte Juni. Für Menschen, die diese kleinweis servierten Portionen nicht abwarten wollen, gibt es aber nun auch das Buch im Handel und der Kauf lohnt sich!

Es ist die Geschichte von Tina, die von ihrem Freund die Nase voll hat und von Ben, der von seiner Frau verlassen wird und daher von allen Frauen die Nase voll hat. Das tut er ins einem Bierblog auch der ganzen Welt kund. Klar, man ahnt, dass die beiden am Ende zusammenkommen, aber so ganz einfach geht das nicht vonstatten. Eine Verkettung an Fehlinterpretationen, verletztem Stolz und falschen Entscheidungen führt zu einigem Chaos, das Ganze gewürzt mit viel Humor und einer spürbaren Liebe zu der Region um Pirmasens im Pfälzerwald wo die Geschichte sich abspielt. Eine Brise Sommer, ein paar Flocken kühle lauschige Plätzchen im Wald, gutmütige Pirmasenser Mundart leicht im ganzen Roman verteilt, macht „Bier mit dir“ zu einer idealen Sommerlektüre für die Daheimgebliebenen, die den Sommer bei einem kühlen Blonden in einer der schönsten Ecken Deutschlands verbringen dürfen.

Fazit

„Bier mit dir“ ist der ideale Sommerroman für die, welche die heißeste Zeit im Jahr nicht in Strandkörben verbringen dürfen, sondern zu Hause schwitzen müssen. Lest das Buch und tröstet euch damit, dass es eh daheim am schönsten ist. Frisch gezapft schmeckt’s am besten, hab ich mir sagen lassen.

Buchinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Rhein-Mosel-Verlag (18. Juni 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898014177
  • ISBN-13: 978-3898014175

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.