Gelobtes Land – Gloov

Autorin: Christine Heimannsberg

freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Autorin über NetGallery

Worum geht’s?

„Gloov“ ist der zweite Teil der Serie „Gelobtes Land“.

Lore ist die Flucht ins Gelobte Land gelungen und sie hat dort, zusammen mit ihrem Bruder Jame, ihrer Freundin Sim und ihrem Freund Jul, Aufnahme gefunden. In einem Camp sollen die Neuankömmlinge lernen, wie sie sich in diesem Land benehmen müssen. Lore ist fest überzeugt, dass sie alles tun wird, um sich zu integrieren und sie saugt alle Informationen in sich auf. Doch Jul und Sim misstrauen dem System und Jame macht Probleme.

Meine Meinung

Ich habe bereits den ersten Teil der Reihe verschlungen und habe schon sehnsüchtig auf den zweiten Teil gewartet.
Christiane Heimannsberg erzählt mitreißend, kann das Unbehagen heraufbeschwören, das auch Sim und Jul befällt – obwohl das große Motto im Gelobten Land „Liebe“ ist, obwohl überall Freundlichkeit herrscht und Verständnis für die Probleme der Flüchtlinge. Der Leser zittert mit Lore um ihren Bruder, wird mit ihr zerrissen zwischen dem Wunsch mit Jul zu sein und der Angst, weil ausgerechnet er sich weigert, dieses neue System anzuerkennen. Über allem schwebt diese Ahnung darum, dass etwas hier nicht stimmt und dass Lore so schnell wie möglich beide Beine in die Hand und ihren Bruder an der Hand nehmen sollte, um zu entkommen.
Ein typischer zweiter Teil einer Dystopie. Unbehaglich, unbequem und leider viel zu früh zu Ende.

Fazit

Ein tolles Buch, der zweite Teil der Reihe „Gelobtes Land“, der leider viel zu schnell gelesen ist und darauf hoffen lässt, dass Teil 3 schon in den Startlöchern steckt.

Buchinformationen:

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 798 KB
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07P1SX8DF

Link zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.