Das kleine Haus am Deich

Autorin: Lurleen Kleinewig

Vielen Dank dem Forever Verlag und NetGallery für das Rezensionsexemplar.

Worum geht’s?

Rosh, halb Irin und halb Friesin, flieht aus einer gescheiterten Beziehung in ein kleines Haus am Deich und versucht dort als Aushilfskellnerin in einem echt irischen Pub und mit ihren drei Katzen wieder zu sich zu finden. Sie muss sich von ihrem Exmann abnabeln, lernen, sich selbst wertzuschätzen und ihr eigenes Leben zu leben.

Rezension

Das Cover war es, das in mir wahrscheinlich irgendwelche Sehnsüchte geweckt hat – und natürlich der Klappentext, der alles verspricht, was man sich von ein paar Lesestunden so wünscht: eine Prise Irland, eine Prise Friesland, ein paar Pferde, Katzen und dann natürlich ein bisschen Romantik. Das gleich vorweg: Das Buch hält, was es verspricht. Lurleen Kleinewig schreibt gut, unterhaltsam, auch recht witzig. Es ist keine hohe Literatur, die die Leserin da serviert bekommt, aber wer will das schon. Das was man will – nämlich für ein paar Stunden in eine andere Welt abzutauchen und sich die weite Welt um die Nase wehen zu lassen – bringt das Buch allemal.

Etwas störend fand ich den exzessiven Einsatz von Alkohol – ständig muss sie mit jeder Menge Stoff ihren Kummer runterspülen, sich Mut antrinken usw. und als sie dann endlich den Mann ihrer Träume findet, geht die Sauferei halt zu zweit weiter – und den exzessiven Einsatz von Sexszenen am Ende des Buchs – auch wenn sie wirklich gut geschrieben sind und kaum ins Peinliche abdriften. Das muss man auch mal zustande bringen. Trotzdem: Irgendwann hat man’s verstanden und denkt sich den Rest auch gern mal selbst weiter.

Fazit

Eine unterhaltsame Sommerlektüre für Veganerinnen, die Katzen und Pferde lieben, mit einer Nase voller Seeluft und einem Hauch Irland.

Buchinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Forever (22. Februar 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3958184146
  • ISBN-13: 978-3958184145

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.